migosens Podcast

Was ist in der KW34 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschutzbeauftragte interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Berlin führt Bodycams bei der Feuerwehr ein
  • Konfigurationsfehler und unsichere Voreinstellungen sorgen für mehrere Datenlecks
  • Weitere Datenpanne mit über 70 Millionen Betroffenen in den USA
  • Neues Datenschutzgesetz in China
  • Strafen für Facebook und Twitter in Russland
  • Kein Einsatz von KI zwecks Prüfungsüberwachung in den USA
  • LfDI Baden-Württemberg lädt ein

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/china-findet-zum-datenschutz-ds-news-kw-34-2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.