Podcast KW31 migosens

Was ist in der KW 31 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Entscheidung des BGH zu “Recht auf Vergessenwerden”
  • Umgang mit dem Urteil zu Schrems II, Pressemitteilung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder vom 28.07.2020
  • Handreichung der Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen IT-Dienstleister “Vitako” zu Microsoft
  • EDSA informiert über die notwendigen Schritte, die bei der Findung neuer BCR in den UK gegangen werden müssen
  • EU-Kommission wird durch Facebook verklagt
  • Australiens Verbraucherschutzbehörde klagt gegen Google
  • Datenübermittlung durch Androidsysteme an Google – Corona-WarnApp auf dem Prüfstand
  • Folgen der Sicherheitslücke beim niedersächsischen Kulturministerium
  • Emotet-Bots tarnen sich mit echten Dateianhängen
  • Äußerst kritische Sicherheitslücke in WordPress-Plugin
  • Jetzt patchen: Sicherheitslücken in Magento (adobe)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.