Archive: Episoden

migosens Podcast Folge KW33

KI vergibt Abiturnoten – Datenschutz News der Woche KW 33/2020

Was ist in der KW33 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • US-Regierung und EU-Kommision im Austausch zur rechtmäßigen Datenübermittlung
  • Dokumentation der Stellungnahmen einzelner Aufsichtsbehörden zu Schrems II abrufbar
  • Berliner BfDI kritisiert Verweigerung der Zusammenarbeit durch Berliner Polizeibehörden
  • Unrechtmäßige Datenverarbeitung durch die Polizei Dresden zu Beginn der Pandemie
  • LDI NRW veröffentlicht FAQ zum Polizeigesetz NRW
  • Amazon gibt Einblick in die Datenabfragen der US-Behörden
  • Auch CNIL eröffnet Verfahren gegen TikTok
  • Kontrollen innerhalb der Gastronomie in Brandenburg
  • Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber bewertet die neue Datentransparenzverordnung von Bundesgesundheitsminister Spahn
  • Datenschutzvorfall beim Versandhaus Otto
  • Bußgelder in Italien aus März und Juli veröffentlicht
  • Anspruch auf Kopien personenbezogener Daten
  • Abiturienten in Großbritannien demonstrieren gegen Benotung durch einen Algorithmus
  • Stadt Magdeburg schiebt Datenschutz vor, um Bürger vom der Meldung von Falschparkern abzuhalten
migosens Podcast - Datenschutz News der Woche KW 32-2020

Kurioser Fall bei Limburger Justiz – Datenschutz News der Woche KW 32/2020

Was ist in der KW32 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Google entwickelt neue Funktionen für mehr Transparenz
  • Werbeverbände gründen Organisation zur Suche nach Lösungen für personalisierte Werbung ohne Third Party Cookies
  • Umgang mit Schrems II-Urteil: Google setzt allein auf Standardvertragsklauseln
  • Microsoft definiert weitere Dienste als Coredienste
  • Gesetzesentwurf zu Cookies und Bestandsdaten im Netz
  • Bewerberportal des bayrischen Kultusministeriums unzureichend abgesichert
  • Urteil des Oberverwaltungsgerichts: Personenbezogene Daten per FAX
  • Landesdatenschutzbeauftragte kritisieren missbräuchliche Nutzung der Coronagästelisten
  • Limburger Justiz hat mit Datenschutz nicht viel im Sinn
Podcast KW31 migosens

Datenschutz-News der Woche KW 31/2020

Was ist in der KW 31 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Entscheidung des BGH zu „Recht auf Vergessenwerden“
  • Umgang mit dem Urteil zu Schrems II, Pressemitteilung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder vom 28.07.2020
  • Handreichung der Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen IT-Dienstleister „Vitako“ zu Microsoft
  • EDSA informiert über die notwendigen Schritte, die bei der Findung neuer BCR in den UK gegangen werden müssen
  • EU-Kommission wird durch Facebook verklagt
  • Australiens Verbraucherschutzbehörde klagt gegen Google
  • Datenübermittlung durch Androidsysteme an Google – Corona-WarnApp auf dem Prüfstand
  • Folgen der Sicherheitslücke beim niedersächsischen Kulturministerium
  • Emotet-Bots tarnen sich mit echten Dateianhängen
  • Äußerst kritische Sicherheitslücke in WordPress-Plugin
  • Jetzt patchen: Sicherheitslücken in Magento (adobe)
Podcast Folge 30 migosens

Datenschutz-News der Woche KW 30/2020

Was ist in der KW 30 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Erforderlichkeit eines richterlichen Beschlusses für die Ausgabe von Corona-Gästelisten
  • Bitkom befragt 500 Unternehmen zur Datennutzung
  • Pressemitteilung der Berliner Beauftrage für Datenschutz zu Schrems II
  • Aktuelle Bußgelder
  • Adobe Updates für Windows und Android
  • geschlossene Sicherheitslücke bei Citrix
  • BfDI äußert sich zum Beschluss zur Bestandsdatenauskunft, ebenso wie der Hamburgische Datenschutzbeauftragte und der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Folge 29 - migosens Podcast

EuGH kippt Privacy Shield – Datenschutz News der Woche KW 29/2020

Was ist in der KW 29 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • EuGH urteilt zu Standard-Vertragsklauseln und erklärt Privacy Shield für ungültig – Erste Einschätzung von Rebekka Weiß (Bitkom) im Interview – Hier geht’s zur ausführlichen Folge zum Fall basierend auf der Stellungnahme des Generalanwalts: https://www.migosens.de/rebekka-weiss-im-datenschutz-talk/
  • Aktuelle Bußgelder
  • LinkedIn: erste Klage eines iOS-Nutzers wegen kopierter Zwischenablage
  • Überwachung von Twitterposts: Dataminr half US-Polizei beim Überwachen der Black Lives Matter-Proteste
  • Polnische Gesichtssuchmaschine PimEyes
  • CDU/CSU und SPD verständigen sich auf Gesetzesentwurf gegen Abmahnmissbrauch
  • Stellungnahme von Microsoft zu den Kritikpunkten der Berliner Datenschutzbehörde
  • FAQ „Auftragsverarbeitung“
  • Smart-TV-Anbieter verstoßen gegen die DSGVO
  • Datenpanne beim Niedersächsischen Kulturministerium
  • Entscheidung über Kriterien der Zulässigkeit von Auskünften zu Bestandsdaten
  • Datenleck: Videoaufnahmen einer Klinik im Livestream zu sehen
Podcast migosens Folge 28

Datenschutz-News der Woche KW 28/2020

Was ist in der KW 28 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Dänische Aufsichtsbehörde eröffnet Verfahren gegen TikTok
  • Europäische Werbeverbände kirtisieren Datenschutzneuerung in iOS 14
  • Kritik an Microsoft von EU-Datenschützer
  • Prüfung von Videokonferenzsystemen durch Berliner Datenschutzbeauftrage
  • Patientendaten-Schutz-Gesetz durch Bundestag beschlossen
  • LfDI Mecklenburg-Vorpommern kritisiert fehlende Bereitschaft zur Verbesserung der DSGVO
  • Kontaktdatenerfassung weiterhin problematisch

 

Erfassungsformulare für Gäste und Kunden in NRW:
https://www.migosens.de/formulare-zur-gaeste-und-kundenerfassung-in-nrw/

Lesetipp für’s Wochenende:
die beiden Skripte IT Recht und Internetrecht der Uni Münster sind jetzt in neuer Auflage zum kostenlosen Abruf bereit.

IT Recht: https://www.itm.nrw/wp-content/uploads/Skript-IT-Recht-Stand-Juli-2020.pdf

Internetrecht: http://vg01.met.vgwort.de/na/cf9f3122789e49d7b4b6e587753c6271?l=https://www.itm.nrw/wp-content/uploads/skript-internetrecht-juli-2020.pdf

Folge 27 Podcast migosens

Datenschutz-News der Woche KW 27/2020

Was ist in der KW 27 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • 16. Tätigkeitsbericht des Landesdatenschutzbeauftragten in Sachsen-Anhalt veröffentlicht
  • BfDI schließt Konsultationsverfahren zur Anonymisierung erfolgreich ab und gibt Positionspapier heraus
  • Facebook gibt aus Versehen Nutzerdaten preis
  • Kurioses Urteil des Wiener Gerichts zur Frage der rechtswidrigen Datenverarbeitung bei Facebook
  • LfDI Baden-Württemberg verhängt Bußgeld gegen AOK
  • Weitere Bußgelder im europäischen Umfeld
  • TikTok-App greift regelmäßig bei iPhone-Nutzern auf die Zwischenablage zu
  • Kritische Sicherheitslücken  in Firewalls von Palo Alto und Netgear-Routern
  • Aktualisierter BITKOM-Leitfaden zum datenschutzkonformen Drucken
Folge 26 Podcast migosens

Datenschutz-News der Woche KW 26/2020

Was ist in der KW 26 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Schweiz bringt ebenfalls CoronaApp an den Start
  • Datenpanne bei Tracking Datenbank
  • Millionen-Bußgeld für Google in Frankreich
  • Evaluierungsbericht der EU-Kommission
  • Europäischer Datenschutzausschuss veröffentlicht Tätigkeiten im Rahmen der Zusammenarbeiten gem. Art. 60 DSGVO
  • BGH bestätigt Ausnutzung der marktbeherrschenden Stellung durch Facebook
  • Deutsche Bank beginnt mit Kommunikation über WhatsApp
  • Google verbessert Datenschutzfunktionen
  • Apple geht gegen geheimes Nutzer-Tracking vor
  • LfDI revidiert Meinung zu Zoom
  • Geschlossene Sicherheitslücke bei Bitfender
  • Diskussion des LfDI Baden-Württemberg und weiterer Experten zu Twitter, Facebook & Co ist nun online
otfried-buettner-migosens-podcast

Otfried Büttner im Datenschutz Talk

Otfried Büttner, Datenschutzbeauftragter der NATIONAL-BANK Aktiengesellschaft und Markus Zechel tauschen sich über das Thema der Videoüberwachung aus.
Zentral geht es in dieser Podcastfolge um die Richtlinie des Europäischen Datenschutzausschusses zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Videoüberwachungsanlagen aus Februar diesen Jahres.
Dabei werden Fragen der Rechtmäßigkeit und der Speicherdauer behandelt, wie auch die Ausnahmen bei der Überwachung zu ausschließlich privaten oder familiären Tätigkeiten.

Otfried Büttner gibt uns einen Einblick in seine Tätigkeit als DSB einer Bank und den Anforderungen, die sich in seiner betrieblichen Praxis zu dem Thema ergeben.

 

Lesen Sie auch unseren Blogartikel zum 45-jährigen Geburtstag des Videorekorders – Von der Unterhaltungselektronik zum Überwachungsmedium?

 

Haben Sie Themenwünsche, Anregungen oder Feedback?  Lassen Sie uns dies gerne wissen: datenschutztalk@migosens.de

Podcast migosens Folge 25

Datenschutz-News der Woche KW 25/2020

Was ist in der KW 25 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • 28. Tätigkeitsbericht des BfDI
  • LfDI Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht Tätigkeitsbericht für 2019
  • Pressemitteilung des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit vom 16.06.2020 zur Corona Warn App
  • BFDI sieht Anpassungsbedarf bei der Corona Warn App
  • Bericht über die Sitzung des Europäischen DS-Ausschusses
  • BGH beschäftigt sich mit dem Art. 17 DSGVO
  • Sicherheitsupdate für den google Chrome Browser
  • DSFA Corona Warn App