Mara Hinkelmann - Team Insights

Wer sind eigentlich die Gesichter hinter migosens? Wer arbeitet in welchem Tätigkeitsbereich? Unsere Kolleginnen und Kollegen melden sich zu Wort und berichten über ihren Weg zur migosens, geben einen Einblick in ihre Aufgaben, was ihnen an migosens besonders gefällt und verraten, wie sie privat ticken. Als nächstes möchten wir gerne unsere Kollegin Mara Hinkelmann vorstellen.

Liebe Mara, seit wann bist Du bei der migosens?
Seit April 2019 bin ich Teil der migosens.

Was hat Dich bewegt zur migosens zu wechseln?
Ich habe nach einer neuen Herausforderung gesucht und das breit gefächerte Aufgabenfeld hat mich angesprochen. Auch die Tatsache, dass sich bei der migosens Privat- und Berufsleben durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Regelungen vereinen lassen, war für mich als Hundebesitzerin ausschlaggebend.

Was machst Du bei migosens? / Was sind Deine Aufgaben?
Ich bin für den gesamten Bereich Marketing verantwortlich. Das beinhaltet sowohl die operative Umsetzung aller anfallenden Themen als auch die Mitgestaltung der strategischen Ausrichtung in Zusammenarbeit mit unseren Geschäftsführern Heiko und Paiman.

Was sind Deine Hobbies? Was kannst Du daraus in Dein Berufsleben mitnehmen?
Ich fotografiere sehr gerne. Daraus nehme ich mit, dass die richtige Perspektive und der gewählte Ausschnitt entscheidend sind. Bei der Fotografie benötigt man Ausdauer, da viele Faktoren die Qualität eines Fotos beeinflussen können – in den meisten Fällen hat man nicht beim ersten Versuch gleich das „perfekte“ Bild.

Vor fast 4 Jahren ist Ella, meine Labradorhündin, bei mir eingezogen. Bei der Erziehung und dem Trainieren von komplizierten Tricks ist es wichtig einen Plan zu haben. Man muss wissen, was man erreichen möchte und kann sich dann eine systematische Vorgehensweise überlegen, wie man dieses Ziel erreichen kann. Manchmal sind kleine Umwege nötig und ich habe gelernt, dass es zwar gut ist einen Plan zu haben, es aber trotzdem wichtig ist, offen für neue Methoden zu sein. Egal, wie man dann zum Ziel gekommen ist – am Ende gibt es für jeden ein Leckerchen 😉

Langschläfer oder Frühaufsteher?
Von Natur aus nachtaktiv, dementsprechend beginnt der Morgen etwas später 😉

Von montags bis freitags befinde ich mich aber im Arbeits-Modus und stehe auch früh auf.

Tee oder Kaffee?
Kaffee mit viel Milch und Schaum am Morgen, Tee gerne zum Aufwärmen.

Ohne was kannst Du nicht leben?
Familie, Freunde, Hund, Nudeln und Eis 🙂

Was kochst/ isst Du am liebsten?
Wenn ich nicht die alleinige Esserin bin, koche ich gerne. Mich bekochen zu lassen finde ich aber auch nicht schlecht 🙂 Sehr gerne esse ich italienische Gerichte. Alles mit Nudeln ist gut oder ein großer gemischter Salat mit frischen Kräutern. Eis geht sowieso immer – in der richtigen Portion auch mal als volle Mahlzeit.

Wie tankst Du Energie?
Bei täglichen Hunderunden durch Wald und Wiesen, auf der Terrasse oder im Garten zwischen Pflanzen bei einem leckeren Gläschen die Sonne genießend oder, indem ich Zeit mit Freunden verbringe.

Was war Dein bisher bester Urlaub?
Den besten Urlaub kann ich gar nicht ausmachen. Ich mag es im Urlaub unabhängig und flexibel zu sein. Ich bleibe nicht gerne länger an einem Ort, sondern möchte viele Eindrücke aufsaugen – gerne auch abseits des üblichen Touristenstroms.

Welchen Ort möchtest Du unbedingt noch sehen? Gibt es etwas, das Du unbedingt noch ausprobieren, lernen oder erleben möchtest?
Von der Natur her beeindruckt mich Island sehr. Das würde ich gerne einmal live erleben.

Welche 3 Wörter beschreiben Dich am besten?
detailverliebt, sozial, hartnäckig

Was gefällt Dir bei migosens am besten?
Der offene Austausch mit der Geschäftsführung und unser nettes Team!

 

Vielen Dank, dass wir Dich ein bisschen näher kennenlernen durften, Mara!

Die letzten Vorstellungen verpasst? Hier gibt’s alle Insights zum Nachlesen:

Pia Beckemeier
Paiman Minavi
Stephan Auge
Robert Morbitzer
Tina Ewich
Ana Salgado
Thobias Schadow
Heiko Gossen
Anna Wolf
Laura Droschinski
Stephan Kratzmann