Archive: Episoden

Datenschutz-News der Woche KW 27/2020

Was ist in der KW 27 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • 16. Tätigkeitsbericht des Landesdatenschutzbeauftragten in Sachsen-Anhalt veröffentlicht
  • BfDI schließt Konsultationsverfahren zur Anonymisierung erfolgreich ab und gibt Positionspapier heraus
  • Facebook gibt aus Versehen Nutzerdaten preis
  • Kurioses Urteil des Wiener Gerichts zur Frage der rechtswidrigen Datenverarbeitung bei Facebook
  • LfDI Baden-Württemberg verhängt Bußgeld gegen AOK
  • Weitere Bußgelder im europäischen Umfeld
  • TikTok-App greift regelmäßig bei iPhone-Nutzern auf die Zwischenablage zu
  • Kritische Sicherheitslücken  in Firewalls von Palo Alto und Netgear-Routern
  • Aktualisierter BITKOM-Leitfaden zum datenschutzkonformen Drucken

Datenschutz-News der Woche KW 26/2020

Was ist in der KW 26 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Schweiz bringt ebenfalls CoronaApp an den Start
  • Datenpanne bei Tracking Datenbank
  • Millionen-Bußgeld für Google in Frankreich
  • Evaluierungsbericht der EU-Kommission
  • Europäischer Datenschutzausschuss veröffentlicht Tätigkeiten im Rahmen der Zusammenarbeiten gem. Art. 60 DSGVO
  • BGH bestätigt Ausnutzung der marktbeherrschenden Stellung durch Facebook
  • Deutsche Bank beginnt mit Kommunikation über WhatsApp
  • Google verbessert Datenschutzfunktionen
  • Apple geht gegen geheimes Nutzer-Tracking vor
  • LfDI revidiert Meinung zu Zoom
  • Geschlossene Sicherheitslücke bei Bitfender
  • Diskussion des LfDI Baden-Württemberg und weiterer Experten zu Twitter, Facebook & Co ist nun online

Otfried Büttner im Datenschutz Talk

Otfried Büttner, Datenschutzbeauftragter der NATIONAL-BANK Aktiengesellschaft und Markus Zechel tauschen sich über das Thema der Videoüberwachung aus.
Zentral geht es in dieser Podcastfolge um die Richtlinie des Europäischen Datenschutzausschusses zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Videoüberwachungsanlagen aus Februar diesen Jahres.
Dabei werden Fragen der Rechtmäßigkeit und der Speicherdauer behandelt, wie auch die Ausnahmen bei der Überwachung zu ausschließlich privaten oder familiären Tätigkeiten.

Otfried Büttner gibt uns einen Einblick in seine Tätigkeit als DSB einer Bank und den Anforderungen, die sich in seiner betrieblichen Praxis zu dem Thema ergeben.

 

Lesen Sie auch unseren Blogartikel zum 45-jährigen Geburtstag des Videorekorders – Von der Unterhaltungselektronik zum Überwachungsmedium?

 

Haben Sie Themenwünsche, Anregungen oder Feedback?  Lassen Sie uns dies gerne wissen: datenschutztalk@migosens.de

Datenschutz-News der Woche KW 25/2020

Was ist in der KW 25 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • 28. Tätigkeitsbericht des BfDI
  • LfDI Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht Tätigkeitsbericht für 2019
  • Pressemitteilung des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit vom 16.06.2020 zur Corona Warn App
  • BFDI sieht Anpassungsbedarf bei der Corona Warn App
  • Bericht über die Sitzung des Europäischen DS-Ausschusses
  • BGH beschäftigt sich mit dem Art. 17 DSGVO
  • Sicherheitsupdate für den google Chrome Browser
  • DSFA Corona Warn App

Datenschutz-News der Woche KW 24/2020

Was ist in der KW 24 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • GDD adressiert schriftliche Stellungnahme zu den Änderungen des Telemediengesetzes an den Deutschen Bundestag
  • Anpassungen der Hamburgischer SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in Bezug auf die Kotaktdatenerfassung
  • Pressemitteilung des LfDI Rheinland-Pfalz zum Thema Transparenz im Rahmen der Kontaktdatenerfassung
  • Pressemitteilung des LfDI Baden-Württemberg zur Datenerhebung und -Auswertung von Wirtschaftsauskunfteien
  • LfDI NRW stellt Broschüre zum Thema Personenverwechslungen im Rahmen von Forderungsbeitreibungen zur Verfügung
  • Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit veröffentlicht Neuauflage des Ratgebers zur Smartphone-Sicherheit
  • Themen der 31. Plenarsitzung des Europäischen Datenschutzausschusses
  • Sicherheitsupdate für thunderbird
  • Umfangreiche Sicherheitsupdates für eine vielzahl von Windows-Produkten
  • Adobe schließt kritische Sicherheitslücke beim Flashplayer

Datenschutz-News der Woche KW 23/2020

Was ist in der KW 23 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Grüne Justizminister: Freiwilligen Einsatz der Corona-App gesetzlich verankern
  • Offene Listen von Gästedaten in Gaststätten: Verletzung des Rechts, selbst zu entscheiden, an welche Privatpersonen Handynummern und Mailadressen weitergeben werden
  • Sammelklage gegen Google in den USA
  • Orientierungshilfe der DSK für datenschutzkonforme Nutzung von E-Mail
  • YouTuber deckt auf: Tausende Krankenhausakten frei zugänglich
  • In Finanzgerichtsverfahren Akteneinsicht nur in Räumen eines Gerichts oder einer Behörde
  • aktuelle Bußgelder
  • Sicherheitsupdate: Angreifer könnten Schadcode in Zoom-Meetings schieben

Datenschutz-News der Woche KW 22/2020

Was ist in der KW 22 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • BGH-Urteil: Zustimmung zu Cookies darf nicht voreingestellt sein
  • Wer darf wegen Daten­schutz­ver­stößen klagen?
  • Datum für Entscheidung über Privacy Shield bekannt
  • iOS & Co: Apple schließt Sicherheitslücken – BSI gibt Entwarnung für Mail
  • Siri-Audioauswertung: Irische Datenschutzbehörde schaltet sich ein – Die Datenschützer wollen sich mit Apples Auswertung von Siri-Audiomitschnitten befassen. Ein Whistleblower hatte eine Untersuchung gefordert.
  • 29. Tätigkeitsbericht des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz
  • Videokonferenz-Plattform Zoom: Bundesdatenschutzbeauftragter rät von Nutzung ab
  • Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit gibt Empfehlungen zur Durchführung von Videokonferenzen während der Kontaktbeschränkungen. Außerdem äußert sie sich zu der vermeintlichen Abmahnung durch Microsoft
  • Neue Corona-Verordnung tritt in Kraft –Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz weist auf richtige Verwendung von Personen-Listen hin: „Pro Gast ein Blatt“
  • Die LDI NRW stellt klar: Auch bei Kurzarbeit – ohne Datenschutzbeauftragte geht es nicht
  • Kürzlich verhängte Bußgelder

Datenschutz-News der Woche KW 21/2020

Was ist in der KW 21 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Hinweise der LFDI´s zur datenschutzkonformen Führung der Gäste-Listen
  • Microsoft mahnt Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit ab
  • Videoreihe des LfDI Baden-Württemberg zum Europatag 2020
  • Bundesverfassungsgericht schränkt BND-Massenüberwachung deutlich ein
  • Kritik am Tracking des Android Advertising ID
  • EuGH soll Vorschriften des Fluggastdatengesetzes prüfen
  • Bußgeld in Höhe von 75000€ in Irland
  • Projekt Rechtsinformationsstelle Digitale Hochschule NRW
  • Slowakei setzt Tracing App zu Quarantäne-Zwecken ein
  • Vertragsverletzungsverfahren der EU gegen Deutschland wg. unvollständiger Umsetzung der DS Richtlinie für Strafverfolgung

Datenschutz-News der Woche KW 20/2020

Was ist in der KW 20 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Restaurants dürfen in vielen Bundesländern öffnen, wenn sie die Kontaktdaten ihrer Gäste aufnehmen. Mancherorts herrscht aber Unklarheit, denn die Corona-Regeln sind unterschiedlich formuliert
  • Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht Muster für Covid-19-Listen
  • Landesdatenschutzbeauftragter Müller: Grünes Licht für Corona-Tests in Alten- und Pflegeheimen Mecklenburg-Vorpommerns
  • Datenerfassung von Gesunden: Lambrecht gegen Kelber
  • Verfassungsgericht der Slowakei stoppt Mobilfunk-Überwachung
  • Fiebermessen im Apple Store ruft Datenschützer auf den Plan
  • Kündigungsschutz des DSB nach BDSG verstößt nicht gegen Art. 38 Abs. 3 Satz 2 DS-GVO
  • Datenschutzbeauftragter mahnt: Kein WhatsApp für Bundesbehörden
  • Ruhr-Universität Bochum: Ransomware-Befall
  • Ransomware: TWL verweigerte Lösegeldzahlung – Angreifer leakten Kundendaten
  • Weiterer Ransomware-Befall
  • Österreich: Sensible Daten von rund einer Million Bürger jahrelang offen im Netz
  • Kürzlich verhängte Bußgelder
  • Sony bringt weltweit erste Bildsensoren mit KI-Verarbeitungsfunktion
  • Veröffentlichung des 25. Datenschutzberichtes: Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Helga Block, legt heute ihren Bericht für das Jahr 2019 vor
  • Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit legte seinen 48. Tätigkeitsbericht zum Datenschutz und seinen 2. Tätigkeitsbericht zur Informationsfreiheit vor

Datenschutz-News der Woche KW 19/2020

Was ist in der KW 19 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • BfDI informiert über die neue EDSA Leitlinien zur Einwilligung bei Internetseiten
  • Bußgeld über 725.000€ für die unrechtmäßige Verarbeitung von Fingerabdrücken in den Niederlanden
  • GDD veröffentlicht Muster für die Benennung und Stellenbeschreibung eines Datenschutzbeauftragten
  • Arbeitsgericht Wesel Beschluss vom 24.4.2020 – 2 BVGa 4/20
  • Vorsicht bei der Aufnahmefunktion in Videokonferenzen