Der Datenschutz Talk

Datenschutz-News der Woche KW 13/2020

Was ist in der KW 13 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

Corona-Pandemie:

  • vermehrt Phishing-Mails
  • Landesdatenschutzbeauftragte BaWü beantwortet FAQ
  • Slowakei erlaubt Staatszugriff auf Handydaten
  • Bundesregierung will Handyortung von Kontaktpersonen
  • Zoom-App gibt Daten an Facebook weiter

Bußgelder in Griechenland und Spanien

Deutsche Gesellschaft für Politikberatung

Clearview

Tätigkeitsberichte aus den Ländern

Datenschutz-News der Woche KW 12/2020

Was ist in der KW 12 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • 3x Coronavirus
    • Für Infektionsschutz dürfen Gesundheitsdaten erhoben werden
    • Österreich und Israel setzen auf Handy-Tracking
    • Deutsche Telekom liefert anonymisierte Handydaten an RKI
  • Datenleck an Hochschulen
  • Who Has Your Face? US-Bürgerrechtler machen Gesichtserkennung transparent

Datenschutz-News der Woche KW 11/2020

Was ist in der KW 11 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Stellungnahmen europ. Datenschutzaufsichtsbehörden zur Verarbeitung von Gesundheitsdaten im Zusammenhang mit dem Corona-Virus
  • Datenschutz: Mit Standortdaten gegen Coronavirus “mehr als problematisch”
  • Patch für kritische SMBv3-Sicherheitslücke
  • Wieder mal Clearview: App um Polizeifotos erweitern
  • EuGH-Generalanwalt Schlussanträge vom 04.03.2020 C‑61/19 
  • Handlungsleitfaden LfDI Rheinland-Pfalz für die Nutzung von „Social Media“ durch öffentliche Stellen

Datenschutz-News der Woche KW 10/2020

Was ist in der KW 10 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • LDI NRW: FAQ Datenverarbeitung durch Inkassounternehmen
  • Datenschutz Rheinland-Pfalz: Bereits Untersagungsanordnungen wegen Nutzung von Google Analytics + erste gerichtliche Verfahren
  • Organisation “AlgorithmWatch” veröffentlicht Positionspapier zum automatisierten Personalmanagement
  • Brief an Aufsichtsbehörden wegen Datenschutzverstößen durch Grindr, Tinder & Co.
  • US-Netzbetreiber sollen Bußgeld bezahlen
  • “Ghostcat” in Apache-Tomcat-Versionen seit 6.0
  • Apple blockiert App von Clearview AI
  • secIT 2020: Was tun bei Emotet-Befall?

Rebekka Weiß im Datenschutz Talk

Im heutigen Datenschutz Talk begrüßen wir Rebekka Weiß vom Bitkom e.V.

Das anstehende Urteil des EuGH zu den sogenannte Standardvertragsklauseln (Standard Contract Clauses – SCC) im Fall Max Schrems II könnte Unternehmen, die viele Partner in Drittstaaten einsetzen, vor Herausforderungen stellen.

Im Gespräch mit Rebekka Weiß klären Heiko Gossen und Markus Zechel den aktuellen Stand und besprechen die möglichen Auswirkungen. Dabei besprechen die drei auch die von der EU Kommission angekündigten Überarbeitungen und Erweiterungen der Verträge, vorallem mit Blick auf die zu erwartenden Processor-2-Processor-Klauseln. Auch über die Konsequenzen für Unternehmen mit Blick auf den Brexit sowie die Bedeutung des Privacy Shields werden besprochen.

 

Haben Sie Themenwünsche, Anregungen oder Feedback?  Lassen Sie uns dies gerne wissen: datenschutztalk@migosens.de

Datenschutz-News der Woche KW 9/2020

Was ist in der KW 9 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • LfDI BW: Arbeitnehmerüberlassung keine Auftragsverarbeitung
  • Ankündigung Abmahnung wegen Verstoß gegen DSVGO
  • Gruppenchats von What’sApp öffentlich einsehbar
  • Überwachungs-Sensoren für Airbnb-Vermieter
  • EU-Kommission veröffentlicht Whitepaper zur KI
  • Neuer Entwurf für ePrivacy-Verordnung veröffentlicht
  • WLAN-Lücke Kr00k: 1 Milliarde Geräte gefährdet
  • Zwischenablage von iPhone und iPad durch Apps auslesbar
  • Patientendatenschutzgesetz nicht DSGVO-konform
  • Datenverkauf durch AVAST

Datenschutz-News der Woche KW 8/2020

Was ist in der KW 8 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Gesichtstracking mit eingebautem Datenschutz
  • EDSA einig bei Evaluierung der DSGVO
  • Dänische Aufsichtsbehörde erklärt viele Cookie-Banner für rechtswidrig
  • Forsa Umfrage: Nur jeder zweite Deutsche fühlt sich im Internet sicher
  • Leitlinien für den internationalen Datentransfer zwischen Behörden und von Behörden zu internationalen Organisationen beschlossen
  • Betriebssystem aktuell halten – Patches und Sicherheitsupdates zeitnah einspielen
  • Erklärung zu den Auswirkungen von Fusionen auf die Privatsphäre

Datenschutz-News der Woche KW 7/2020

Was ist in der KW 7 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Windows 10 lässt sich ohne Telemetrie betreiben
  • Sicherheitslücke: öffentlich erreichbare Citrix-Systeme
  • Sicherheitslücke bei Adroid-Systemen ohne aktuellen Patchlevel
  • Hacker kapern Facebooks Twitter- und Instagram-Accounts
  • BfDI nutzt erstmals Konsultationsverfahren
  • BAG zum Sonderkündigungsschutz des Datenschutzbeauftragten
  • Tätigkeitsbericht 2019 des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit
  • Automatisierte Kennzeichenfahndung KESY – bislang keine echte Datenlöschung
  • Unerwünschte Anrufe – italienischer Telefonkonzern TIM muss 27,8 Mio. Euro Bußgeld bezahlen
  • BGH verhandelt im Verfahren von vzbv gegen Facebook
  • Hamburger DSB verhängt Bußgeld gegen Facebook

Datenschutz-News der Woche KW 06/2020

Was ist in der KW 06 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant. Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Europäische Leitlinie zur Viedoüberwachung beschlossen
  • Clearview AI analysiert drei Milliarden Fotos aus sozialen Netzwerken
  • Brexit – Folgen für den Datentransfer mit Großbritannien
  • Urteilsverkündung des BGH im „Cookie-Verfahren“ am 28. Mai 2020
  • Passwörter: BSI verabschiedet sich vom präventiven, regelmäßigen Passwort-Wechsel
  • LfDI BW stellt wesentliche Anforderungen an die behördliche Nutzung „Sozialer Netzwerke“ klar
  • Österreichische Datenschutzbehörde zum Double Opt In
  • Gmail ist kein Telekommunikationsdienst

Stephan Wrona im Datenschutz Talk

In der heutigen Folge des Datenschutz Talk begrüßen wir Stephan Wrona, der seit 2004 als Datenschutzbeauftragter der Unitymedia tätig ist. Herr Wrona gewährt uns Einblicke in die praktischen Herausforderungen bei der Bearbeitung von Auskunftsersuchen im Massengeschäft und wir sprechen über die sich gerade entwickelnde Bußgeldpraxis der deutschen Aufsichtsbehörden.

 

Haben Sie Themenwünsche, Anregungen oder Feedback?  Lassen Sie uns dies gerne wissen: datenschutztalk@migosens.de