Archive: Episoden

Verbraucherzentralen mahnen Cookiebanner ab – DS News KW 37/2021

Was ist in der KW37 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschutzbeauftragte interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/verbraucherzentralen-mahnen-cookiebanner-ab-ds-news-kw-37-2021

Das Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO – Natalia Wozniak im Datenschutz Talk

Das Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO sorgt bei vielen für Unsicherheiten, nicht zuletzt auch aufgrund unterschiedlicher Gerichtsentscheidungen, die bei ähnlichen Sachverhalten zu unterschiedlichen Entscheidungen kommen.

In dieser Folge besprechen Heiko Gossen und Natalia Wozniak nicht nur die gesetzlichen Anforderungen an Unternehmen rund um das Auskunftsrecht, sondern auch wie ein praktischer und datenschutzkonformer Umgang damit aussehen kann. Außerdem schauen die beiden auf aktuelle Urteile, u.a. höchstrichterliche Urteile:

  • BGH, Urteil vom 15.06.2021 – VI ZR 576/19
    • Auskunftsumfang bezieht sich auch auf interne Vermerke und zurückliegende (dem Betroffenen bereits bekannte) Korrespondenz.
  • VG Schwerin, Urteil vom 29.04.2021 – 1 A 1343/19 SN
    • Gutachten in seiner Gesamtheit können potenziell vom Anspruch auf Kopie umfasst sein; Relevant ist die Unterscheidung zwischen Sachdaten und personenbezogenen Daten (grundsätzlich sind alle Arten von Informationen betroffen, mit Beispielen).
  • Landesarbeitsgericht Niedersachsen, Urteil vom 09.06.2020 – Az.: 9 Sa 608/19
    • Kein Anspruch auf Überlassung gesamter Inhalte, z.B. von Personalakten.
  • Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 27. April 2021 – 2 AZR 342/20
    • Recht auf Kopie (hier von E-Mails) erfordert hinreichende Bestimmtheit,  dazu ist gestuftes Vorgehen zielführend.
  • OLG Stuttgart, Urteil vom 31.03.2021, AZ 9U34/21
    • Auskunftserteilung an einen Dritten (z.B. Rechtsanwalt) nur nach Vorlage der Vollmacht im Original oder nach entsprechender Information durch den Betroffenen selbst.
  • Amtsgericht Bonn, Urteil vom 30.7.2020 – 118 C 315/19
    • Auskunftsbegehren ist nicht allein dadurch rechtsmissbräuchlich, wenn zugleich auch andere Ziele, wie die Vorbereitung eines Gerichtsverfahrens, verfolgt werden.
  • Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 17.3.2021, 21 Sa 43/20
    • Kein pauschaler Ausschluss von Daten im Hinweisgebersystem – Darlegungs- und Beweislast des AG, dass im konkreten Fall Rechte und Freiheiten Dritter beeinträchtigt sind.

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/das-auskunftsrecht-nach-art-15-dsgvo-natalia-wozniak-im-datenschutz-talk

Babyphones im Fokus der Hacker – DS News KW 36/2021

Was ist in der KW36 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschutzbeauftragte interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/babyphones-im-fokus-der-hacker-ds-news-kw-36-2021

Irisches Rekordbußgeld für WhatsApp – DS News KW 35/2021

Was ist in der KW35 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschutzbeauftragte interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/china-findet-zum-datenschutz-ds-news-kw-34-2021

China findet zum Datenschutz – DS News KW 34/2021

Was ist in der KW34 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschutzbeauftragte interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Berlin führt Bodycams bei der Feuerwehr ein
  • Konfigurationsfehler und unsichere Voreinstellungen sorgen für mehrere Datenlecks
  • Weitere Datenpanne mit über 70 Millionen Betroffenen in den USA
  • Neues Datenschutzgesetz in China
  • Strafen für Facebook und Twitter in Russland
  • Kein Einsatz von KI zwecks Prüfungsüberwachung in den USA
  • LfDI Baden-Württemberg lädt ein

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/china-findet-zum-datenschutz-ds-news-kw-34-2021

Typische Fallstricke der Cloud Security – Carsten Marmulla im Datenschutz Talk – Teil 3

Im dritten und letzten Teil unserer Reihe zur Cloud Security geht es um typische Fallstricke und wie man sie vermeiden kann. Neben der Kostenfalle, die häufig im ersten Monat zuschnappt, geht es auch um die Auswahl des richtigen Rechenzentrums und der richtigen Cloud-Services, Berechtigungssteuerung, die trügerische Annahme durch lokale Firewalls eine Cloud sicherer machen zu können und warum es nicht sinnvoll ist, die bisherige Infrastruktur eins zu eins in der Cloud nachzubauen.

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/typische-fallstricke-der-cloud-security-carsten-marmulla-im-datenschutz-talk-teil-3

Fan-Datenbank verfassungswidrig? – DS News KW 33/2021

Was ist in der KW33 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschutzbeauftragte interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/fan-datenbank-verfassungswidrig-ds-news-kw-33-2021

Sichere Softwareentwicklung und die Cloud – Carsten Marmulla im Datenschutz Talk – Teil 2

Im zweiten Teil unserer Reihe zur Cloud Security spricht Heiko Gossen mit seinem Gast Carsten Marmulla über die Abhängigkeiten von agiler Softwareentwicklung und der Nutzung von Cloud-Diensten. Dabei geht es auch um nichtfunktionale Anforderungen, sich ändernde Securityanforderungen beim Wechsel vom Wasserfallvorgehen zu agilen Entwicklungsprozessen und um Infrastructure as Co.

Diese Folge ist daher auch für Datenschutzbeauftragte und Informationssicherheitsbeauftragte interessant, die nicht selbst in der Softwareentwicklung arbeiten oder in einem entsprechenden Unternehmen. Das Verständnis, wie sich Cloudtechniken und Softwareentwicklung gegenseitig beeinflussen ist sehr wichtig für bspw. die Durchführung von entsprechenden internen oder externen Audits.

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/sichere-softwareentwicklung-und-die-cloud-carsten-marmulla-im-datenschutz-talk-teil-2

Berliner Aufsicht prüft Tracking durch Unternehmen – DS News KW 32/2021

Was ist in der KW32 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschutzbeauftragte interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/berliner-aufsicht-pruft-tracking-durch-unternehmen-ds-news-kw-32-2021

Sicherheit in der Cloud – Carsten Marmulla im Datenschutz Talk – Teil 1

Heute starten wir eine dreiteilige Reihe zur Cloud Security. Heiko Gossen begrüßt dazu den sehr erfahrenen und kompetenten Experten Carsten Marmulla im Datenschutz Talk.

Neben einer kurzen Klärung der verschiedenen Cloud-Varianten Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS) geht es vor allem um grundsätzliche Fragen der Informationssicherheit, die VOR der Verlagerung von IT-Services in die Cloud geklärt werden sollten. Dabei geht es auch darum, welche Verantwortung hinsichtlich der Sicherheit beim Kunden verbleibt und welche Verantwortung übernimmt der Cloud-Anbieter. Als Kunde ist es sehr wichtig, sich dieser geteilten Verantwortung bewusst zu sein und zu verstehen, denn nur so lassen sich Verantwortungslücken vermeiden.

Weitere Aspekte sind bspw. auch die Benutzerverwaltung in der Cloud, Modellierung der Infrastrukur, Golden Images, Public und Private Cloud sowie Zugriffsbeschränkung für Daten.

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/sicherheit-in-der-cloud-carsten-marmulla-im-datenschutz-talk-teil-1-2/