Was ist in der KW 7 in der Datenschutzwelt passiert, was ist für Datenschützer interessant? Wir geben einen kurzen Überblick der aktuellen Themen:

  • Windows 10 lässt sich ohne Telemetrie betreiben
  • Sicherheitslücke: öffentlich erreichbare Citrix-Systeme
  • Sicherheitslücke bei Adroid-Systemen ohne aktuellen Patchlevel
  • Hacker kapern Facebooks Twitter- und Instagram-Accounts
  • BfDI nutzt erstmals Konsultationsverfahren
  • BAG zum Sonderkündigungsschutz des Datenschutzbeauftragten
  • Tätigkeitsbericht 2019 des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit
  • Automatisierte Kennzeichenfahndung KESY – bislang keine echte Datenlöschung
  • Unerwünschte Anrufe – italienischer Telefonkonzern TIM muss 27,8 Mio. Euro Bußgeld bezahlen
  • BGH verhandelt im Verfahren von vzbv gegen Facebook
  • Hamburger DSB verhängt Bußgeld gegen Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.